Kinder- und Jugendbeteiligung 2022 Deine Meinung für Springe!

Eingeladen zur Teilnahme an der Wikimap und der Befragung sind alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Gesamtstadt Springe sowie die, die sich öfter in Springe aufhalten. Egal ob Schüler*in, Auszubildende*r oder bereits arbeitstätig.

Wikimap

Auf der interaktiven, digitalen Wikimap könnt Ihr Eure Wohlfühlorte eintragen. Wir wollen von Euch aber auch wissen, wo Ihr Euch unwohl fühlt und nicht so gern aufhaltet. Habt Ihr Verbesserungsvorschläge? Dann verortet Eure Ideen. Bei jedem Marker, den Ihr in der digitalen Karte setzt, könnt Ihr zudem ein Bild von der genannten Stelle hochladen.

Befragung

Beantwortet uns ein paar Fragen zu Eurer Stadt und nehmt an der Befragung teil!


Hier geht´s zur Kinder- & Jugendbefragung

Hintergrund

Diese Kinder- und Jugendbeteiligung ist ein Teil der Bürger*innenbeteiligung im Stadtentwicklungsprozess für Springe (ISEK). Vor den Sommerferien finden öffentliche Bürger*innenwerkstätten in den einzelnen Stadtteilen statt, zu denen auch ihr als Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen seit, um die Zukunft von Springe mitzugestalten.

Eure Meinungen und Ideen fließen in das Konzept für die künftige Entwicklung der Stadt Springe ein.

Ist der Marker korrekt?

Zur Überprüfung kann in die Karte gezoomt und die richtige Stelle durch Klick in der Karte korrigiert werden.

Hier halte ich mich gerne auf, weil ... / An diesem Ort gefällt mir, dass ....Hier halte ich mich gerne auf, weil ... / An diesem Ort gefällt mir, dass ....
Hier fühle ich mich unwohl, weil… / Hier gefällt mir nicht, dass …Hier fühle ich mich unwohl, weil… / Hier gefällt mir nicht, dass …
Hier könnte man … verändern / Hier habe ich folgende Idee:Hier könnte man … verändern / Hier habe ich folgende Idee:

Wie funktioniert das Ganze?

Zoome dich durch Scrollen in die Karte und verschiebe die Karte, wenn nötig, mit dem "Hand"-Werkzeug. Klicke auf den Ort, für den du einen Eintrag machen möchtest. Der Punkt sollte so genau wie möglich gesetzt werden (z.B. auf ein Gebäude, an eine Straßenecke). Bestätige den Punkt dann mit einem Klick auf das grüne Kästchen rechts neben der Karte. Anschließend öffnet sich unter der Karte ein Formular mit Fragen zu dem gesetzten Punkt. Diese bitten wir dich bestmöglich zu beantworten.

Dein Punkt wird zunächst von uns geprüft. Anschließend erscheint dein Punkt auf der Karte.

Im Hauptfenster siehst du einen Kartenausschnitt. Um zu einem bestimmten Ort zu gelangen, klickst du mit der linken Maustaste in die Karte und hälst die Taste gedrückt. Ziehe die Karte dann mit der Maus in die gewünschte Richtung und lasse die Maustaste wieder los. Mache dies so lange bis du die gewünschte Position erreicht hast.

Um die Karte größer oder kleiner dargestellt zu bekommen, nutze das „+" und das „-" Zeichen am rechten unteren Kartenrand. Sollte deine Maus über ein Scrollrad verfügen, kannst du dir mittels Drehen am Scrollrad ebenfalls einen kleineren oder größeren Kartenmaßstab anzeigen lassen.

Durch einen Klick mit der linken Maustaste auf die jeweiligen Marker kannst du nun die einzelnen Anregungen, Ideen und Komemntare zu einem Eintrag einsehen.

Nutze bitte das Kontaktformular und beschreibe im Kommentarfeld kurz den Ort, z.B. durch Straße und Hausnummer oder Umschreibung der Lage und gebe den Kommentar zu dieser Stelle ein. Wir werden dann den entsprechenden Punkt für dich setzen und stehen darüber hinaus auch für allgemeine Fragen gern zur Verfügung.

Die Stadt und die CIMA Beratung + Management GmbH setzen voraus, dass ein guter und angemessener Umgang in der Kommunikation gepflegt wird.

Sämtliche Eingaben werden daher zunächst von uns auf eine angemessene Netiquette geprüft. Anschließend erscheint dein Punkt auf der Karte.

Unsere Nutzungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz findest du verlinkt am Ende der Seite.

Bisherige Anmerkungen